Schmerztherapie | Ausbildung
der Akademie für Schmerztherapie Hockenholz

Schmerztherapie | Ausbildung
Akademie für Schmerztherapie Hockenholz, Berlin

Gehen Sie zusammen mit uns neuen Wege und spezialisieren Sie sich auf akute und chronische Schmerzerkrankungen.

Ziel unserer Schmerztherapie ist es, dem Patienten möglichst schnell physiologische Aktivitäten zu ermöglichen und sehr schnell in die “Hands Off Therapie” und Sporttherapie zu wechseln.

Viele „Manuelle Therapie Konzepte“ sind zu einem Großteil passive Konzepte. Auch in der Osteopathie, bei den Fasziendistorsionsmodellen, in der Lymphdrainage oder in der Massage wird der Patient von uns behandelt und handelt selten selbst. Durch dieses „Behandeln“ wird der Patient nicht in seiner Gesundheitskompetenz gegenüber sich selbst unterstützt.

Entgegen vieler etablierter Konzepte in Deutschland zeigt sich international in der Physiotherapie hingegen sehr deutlich der Trend hin zur „Hands Off Therapie“. Viele unterschiedliche Studien bestätigen die Richtigkeit dieses Trends.

Aufgrund der Veränderungen in unserem Gesundheitssystem wird es auch in unserem System Zeit alte Konzepte zu überdenken:


Die Grundlage dafür sind:
  • wissenschaftlich orientierte Basis & Best Practice
  • ausgewogenes Verhältnis von Theorie & Praxis
  • 16 Jahre Erfahrung in der Vermittlung unseres Konzeptes
  • professionelle Vermittlung und jede Menge Spaß

  • Die Ausbildung wird durchgeführt vom Dozententeam der Akademie für Schmerztherapie Hockenholz aus Berlin.

    Aufbau der Ausbildung

    Sie belegen erst einmal den Basiskurs. Dieser ist Voraussetzung für alle weiteren Kursblöcke.

    Für die Zertifikatsprüfung können Sie sich bereits nach dem Modul SCHM-BS anmelden wenn Sie Manualtherapeut oder Osteopath mit abgeschlossener Prüfung sind. Physiotherapeuten ohne Manuelle Therapie oder Osteopathie können die Prüfung nach Modul SCHM-3 absolvieren.

    Grundsätzlich können nach dem Basiskurs alle Kurse in beliebiger Reihenfolge besucht werden. (Ausnahme hiervon sind nur SCHM-1 und SCHM-2 die in aufsteigender Reihenfolge absolviert werden müssen.

    German Medical School

    Die Module

    MODULE BEZEICHNUNG FP UMFANG
    SCHM-B Schmerztherapie | Basiskurs
    Grundlage und Pflichtkurs für alle weiterführenden Seminare.
    30 3 Tage
    SCHM-1 Schmerztherapie | Schmerztherapie 1
    Voraussetzung: BASIS
    30 3 Tage
    SCHM-2 Schmerztherapie | Schmerztherapie 2
    Voraussetzung: BASIS und SCHM-1
    30 3 Tage
    SCHM-BS Schmerztherapie | Bewegung & Sporttherapie bei chronischen Schmerzen
    Voraussetzung: BASIS
    Nach diesem Kurs ist die Prüfung zum „Schmerztherapeuten“ für alle Teilnehmer möglich, die über eine abgeschlossene Ausbildung in „Manuelle Therapie“ verfügen und die Module SCHM-1 und SCHM-2 bereits absolviert haben.
    40 4 Tage
    SCHM-3 Schmerztherapie | Spezielle Schmerztherapie
    Voraussetzung: BASIS, SCHM-1, SCHM-2 und SBS.
    Nach diesem Kurs ist die Prüfung zum „Schmerztherapeuten“ für alle Teilnehmer möglich, die nicht über eine abgeschloessene Ausbildung in „Manuelle Therapie“ verfügen.
    50 5 Tage
    SCHM-EN Schmerztherapie | Energetische Medizin und Schmerz
    Voraussetzung: BASIS
    40 4 Tage
    SCHM-PS Schmerztherapie | Psychosomatische Medizin und Schmerz
    Voraussetzung: BASIS
    40 4 Tage
    SCHM-YO Schmerztherapie | Yoga-Übungsprogramme
    Voraussetzung: keine
    40 4 Tage
    SCHM-P Schmerztherapie | Prüfungstag
    Voraussetzung: BASIS, SCHM-1, SCHM-2 und SBS bzw. mit SCHM-3
    1 Tag